Samstag, 2. Juni 2012

Weiße Rosen

Als Gott die weißen Rosen schuf, wurden die Federn der Engel zu Blütenblättern, ihre samtigweiche Haut bedeckte ihre Oberfläche und ihre Tränen gaben der Blume Kraft um zu erblühen. Da Gott wusste, dass der Mensch zu viele Fehler besaß, stattete er die Rose mit Dornen aus, auf dass sie ewig in Freiheit leben könnte, ohne dass ihre Schönheit von dem Mensch zerstört wird.

Man merkt ich liebe weiße Rosen ^^

Zum Kindertag, erhielt ich welche von meinen Eltern und da ihre Schönheit bald vergehen wird, schoss ich einige Fotos, denn so bleibt sie für immer vorhanden.

Sogar meinem Kaninchen gefallen diese Rosen, nur leider hatte sie die zum fressen gern ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen