Samstag, 10. September 2011

Der Weltuntergangsvertrag

Es ist erschreckend aber leider wahr. Denn es gibt tatsächlich Menschen die versuchen aus den Ängsten der Bevölkerung Profit zu schlagen! So wird im Internet eine "Weltuntergangsversichung" angepriesen die ich nur belächeln kann! Angeblich wird für die Betreffenden ein Mondgrundstück reserviert auf welchem sich die Menschen nach dem Weltuntergang zur Ruhe setzen können.
Sätze wie: "Nur zwei Dinge trennen Sie noch von Ihrer Zukunft auf dem Mond: der Abschluss unserer Weltuntergangs Versicherung und der Weltuntergang selbst." bringen mich zum Nachdenken und man fragt sich doch ob diese Personen eine solche Katastrophe sich nicht ersehnen? Um sich versichern zu lassen, muss man ein Formular ausfüllen und einer Frau 25 Euro zukommen lassen. Dann hat man ein Grundstück auf dem Mond reserviert was einem im Falle des Weltunterganges zufällt, wenn nicht, dann hat man das Geld umsonst bezahlt und ist dennoch nicht schlauer. Das Grundstück soll angeblich 16.000qm groß sein ( so groß wie 177 Fußballfelder ) und genügend Platz bieten damit man all seine Träume verwirklichen kann! Leere Worte wenn es nach mir geht. Schamloses Ausnutzen der Menschen! Ich hoffe wirklich das keiner in diese Falle tappt und sich für den Vertragsschluss interessiert!


Quelle:
http://2012-weltuntergang.net/versicherung/versicherung-abschlieen/index.html

Ganz gleich was mir die Zuknunft bringt, ich hoffe das all diese Vorstellungen nicht wahr werden und ich mein Leben wie gehabt weiter leben darf. Denn es gibt noch viele Dinge die mir verborgen blieben und die ich gerne einmal erkunden würde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen